facebook_pixel

2 Original Albums Offer (GERMAN)

Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Futureworld Orchestra

Futureworld Orchestra wurde in 1980 gegründet durch Robert Pot und Gerto Heupink, die beide sehr interessiert sind an Synthesizer Technologie.
Nach Monaten des Experimentierens und Musikaufnahmen, kontaktierten Robert und Gerto die niederländische Plattenfirma Dureco, die sie dann auch unter Kontrakt stellte.

Die erste Aufnahmesession bestand aus 4 songs: “Desire”, “I’m not afraid of the future”, “Airborne” en “Casablanca Night”. “Desire” wurde als erste Single im Oktober 1981 rausgebracht und wurde direkt ein niederländischer Hit. Danach kam schnell Interesse aus ganz Europa und damit auch Internationaler Erfolg. Bald darauf folgte ihr erstes Vinyl Album.
“MISSION COMPLETED” wurde 1982 veröffentlicht.

1983 wurde das Album “TURNING POINT’ veröffentlicht unter anderem mit den Songs “Theme from E.T’ und “Roulette”. “Roulette” wurde hauptsächlich bekannt weil es benutzt wurde als Melodie von der Tour de France in 1983 für den niederländischen Radio.
Das Album wurde von Bert Ruiter produziert, dem ehemaligen Bassist von der berühmten niederländischen Band Focus.

1985 gingen Robert und Gerto auf musikalischen Gebiet auseinander, aber sie sind bis heute immer noch gut mit einander befreundet.
Im Jahre 2000 gab Robert “THE HIDDEN FILES’ aus mit seinem eigenen Label: Websongs. Dieses Album enthält ausschliesslich instrumentale Songs. Mit der Veröffentlichung von diesem Album legte Robert ein neues Zeitalter fest , und wurde der Name “Future World Orchestra” verändert in “Futureworld Orchestra”. Es markiert ausserdem den Abschied seines guten Freundes.

Im April 2010 wurde das Album “REGENERATED” veröffentlicht.
Das Album enthält Wiederaufnahmen von fast allen Songs aus den 80ger Jahren. Der Grund war die einfache Tatsache dass die authentische Musik von Future World Orchestra, nicht mehr für das Publikum zugänglich war.

Danach sind dann noch folgende Alben von Futureworld Orchestra erschienen:
ORGANIZED–PICTURES AT AN EXHIBITION–OCEANS OF INFINITY–GREATEST SYNTHESIZER HITS – Volume 1

Futureworld Orchestra ist immer noch “alive and kicking” und man darf in den nächsten Jahren weiterhin neue Musik erwarten. Die Veröffentlichung für das neue Album von Futureworld Orchestra, ist im Frühjahr 2017 geplant.